Bobbi Brown gibt Tipps fürs Weihnachts-Styling

Bobbi Brown hat exklusive Einblicke darin gegeben, wie sie die Festtage verbringt. Außerdem enthüllte die berühmte Visagistin nützliche Tipps für Beauty-Geschenkideen.
| BangShowbiz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bobbi Brown gehört zu den berühmtesten Visagisten der Welt.
bangshowbiz Bobbi Brown gehört zu den berühmtesten Visagisten der Welt.

New York - Bobbi Brown kleidet sich an Weihnachten gerne stilvoll.

Im Interview mit dem deutschen 'Vogue'-Magazin erzählte die Star-Visagistin: "Ich mag es chic und bequem zugleich: Glänzende, schwarze Hosen, ein gut sitzender Blazer und High Heels mit Plateau. Dazu kombiniere ich Statement-Schmuck, zum Beispiel eine auffällige Kette. Und ich trage sehr gerne rosafarbene Perlenohrringe - ihr Glanz spiegelt sich so schön auf der Haut."

Zudem gab die 58-Jährige Tipps für Geschenkideen: "Ich bin ein großer Fan von Paletten mit dezenten Farben für Augen, Lippen und Wangen. Über eine Lippenpalette freut sich jeder, weil man die Farben mixen und viele verschiedene Töne kreieren kann."

Bobbi Brown hasst Contouring:

Die Beauty-Expertin selbst wisse schon genau, über welche Geschenke sie sich freuen würde: "'Rimowa'-Gepäck - das ist so chic und leicht, aber dennoch unglaublich robust. Da ich immer unterwegs bin, verwende ich es permanent. Außerdem würde ich mich sehr über Bettwäsche von 'Olatz Schnabel' freuen - das ist die weichste und luxuriöseste Bettwäsche, die es gibt."

Doch natürlich seien materielle Produkte nicht alles: "Insbesondere zu dieser Jahreszeit ist es mir auch wichtig, denen, die weniger haben, zu helfen. Ich unterstütze die Broome Street Academy, eine High School für Risikokinder in New York City, die kein Schulgeld verlangt."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren