Billie Eilish trägt ihre Haare jetzt blond

Pop-Star Billie Eilish hat ihre Fans mit einer völlig neuen Frisur überrascht. Die Tage der schwarz-grünen Mähne sind vorbei...
| (rto/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Schwarz und Grün: Diesen Haar-Look hat Billie Eilish sehr lange Zeit getragen
Schwarz und Grün: Diesen Haar-Look hat Billie Eilish sehr lange Zeit getragen © DFree / Shutterstock.com

Schwarze Mähne mit grünem Ansatz: So kannte man Pop-Star Billie Eilish (19, "Therefore I Am") in der letzten Zeit. Doch nun überraschte die Sängerin ihre Fans mit einem ganz neuen Look. Anstatt einer dunklen Haarpracht setzt sie jetzt auf Blond.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Die neue Frisur präsentierte die Sängerin ihren rund 78 Millionen Follower mit einem kurzen Video auf Instagram. Darin wirft Eilish den schulterlangen Stufenschnitt mit Pony gekonnt über die Schulter und grinst kurz in die Kamera. Etwas mehr als drei Stunden nachdem der Post online ging, hatten bereits über elf Millionen User auf den Herz-Button gedrückt.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Auch der zweite Post, auf dem man die Frisur noch besser sieht, kam ähnlich gut an und steht momentan kurz davor, zehn Millionen Likes zu knacken. Eine Userin bringt es mit ihrem Kommentar auf den Punkt: "Ich bin verliebt. Das ist großartig. Ihr steht einfach jede Farbe und jeder Haarschnitt."

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren