Bill Clinton ist ganz vernarrt in seine Enkeltochter

Seit knapp zwei Monaten ist Bill Clinton Großvater - und völlig begeistert von seiner Enkeltochter Charlotte. Doch in die Kindereziehung einmischen will sich der Ex-US-Präsident lieber nicht.
| (ker/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Bill Clinton bei einer Benefiz-Veranstaltung in Beverly Hills
John Shearer/Invision/AP Bill Clinton bei einer Benefiz-Veranstaltung in Beverly Hills

"Wie jeder andere Großvater bin auch ich der Meinung, dass meine Enkelin die größte Sache seit der Erfindung von fertig geschnittenem Brot ist."

Sie interessieren sich für Bill Clintons Leben? Hier können Sie seine Biografie bestellen

Der ehemalige US-Präsident Bill Clinton (68) sprach in einer Talkshow über seine neue Rolle als Großvater. Wie das "People"-Magazin berichtet, soll der Politiker ganz begeistert von der kleinen Charlotte sein. "Es macht so viel Spaß. Bis jetzt musste meine Tochter uns viel zu überschwängliche Großeltern noch nicht disziplinieren." Mittlerweile sei er sogar ganz gut darin, Anweisungen für den Umgang mit seiner Enkelin anzunehmen. "Ach wissen Sie, die jungen Leute heutzutage, die wissen einfach besser, wie die Kindererziehung läuft."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren