"Big Nasty" bedankt sich bei Stallone

"Big Nasty" bedankt sich bei Sylvester Stallone
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

"Ein großer Dank geht an meinen Entdecker. Ich wusste, dass ich mindestens 200 Prozent geben muss, damit ich seinem Vertrauen gerecht werde und ihn nicht hängen lasse. Ich werde dir auf immer dankbar sein für diese große Chance. Danke an eine wahre Legende, Sylvester Stallone."

Sichern Sie sich hier alle "Rocky"-Filme

Als muskelbepackter Fiesling darf er in "Creed 2" Michael B. Jordan (31) im Ring vermöbeln: Florian "Big Nasty" Munteanu (28) wird in der Fortsetzung der beliebten "Rocky-Reihe" den Sohn des noch aus "Rocky IV" bekannten Ivan Drago (Dolph Lundgren) verkörpern. Dass der in München aufgewachsene Sportler mit rumänischen Wurzeln neben Sylvester "Sly" Stallone (72) vor der Kamera stehen durfte, war für ihn eine große Ehre. Mit einem Instagram-Post bedankt er sich nun bei seinem Unterstützer, der ihn für den Film entdeckt hatte und ihm am Set mit Rat und Tat zur Seite stand. In Deutschland wird das Kampfspektakel mit den beiden am 24. Januar 2019 in den Kinos starten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren