Beyoncé wird zu Phoni Braxton

Beyoncé wird zu Phoni Braxton
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Beyoncé (37, "Lemonade") nutzt das Halloween-Fest für eine Hommage an eine Musikikone. In Anspielung auf Toni Braxton (51) und ihr selbstbetiteltes Album aus den frühen 90er Jahren verwandelte Beyoncé sich in "Phoni Braxton", wie sie selbst auf Instagram verkündete.

Musik von Beyoncé gibt es hier

Auf den Bildern dort ist zu sehen: Vom frechen Pixie-Cut bis hin zur ausgewaschenen Jeans und goldenen Accessoires stimmte alles - da war selbst Toni Braxton verblüfft. "Phoni Braxton!? Niemals!!!", twitterte die Sängerin: "Wie kannst du auf meinem Albumcover besser aussehen als ich? Ich liebe es, so ein Superstar! Danke für die Liebe, Schwester!"

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren