Bettina Wulff gibt private Einblicke in Karneval-Podcast

Wie ergeht es Bettina Wulff in der Corona-Krise? In einem Karneval-Podcast gibt die Ex-First-Lady nun Einblicke in ihr Privatleben.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bettina Wulff verkleidete sich für den Karnevalsverein als Banane, neben ihr ihr Podcast-Mitstreiter Nico Röger als Bär.
Béla Anda/ ABC-Communication Bettina Wulff verkleidete sich für den Karnevalsverein als Banane, neben ihr ihr Podcast-Mitstreiter Nico Röger als Bär.

Ex-First-Lady Bettina Wulff (47, "Anders als gedacht") ist unter die Podcasterinnen gegangen. Für den Hannoveraner Traditions-Karnevalsverein "Lindener Narren" besprach die Ehefrau des früheren Bundespräsidenten Christian Wulff (61) die neueste Folge eines neuangelegten Karneval-Podcasts mit dem Titel: "Elfter Elfter 11 Uhr 11". Zur Aufnahme erschien Wulff karnevalsgerecht verkleidet im Bananen-Kostüm, begleitet vom Hannoveraner Konzertveranstalter Nico Röger.

In dem Podcast berichtet Bettina Wulff unter anderem über ihr Leben im Lockdown der Corona-Krise, Begegnungen mit der früheren US-First-Lady Michelle Obama (56) sowie über ihre intensive Arbeit mit der Jugendabteilung der "Lindener Narren". So berichtet sie über die Belastung durch die Corona-Krise für ihre Kinder, auch im Hinblick auf die Zukunft: "Das wird uns noch beschäftigen, was das bei unseren Jüngeren bewirkt."

Benannt ist der bundesweit bekannte Karnevalsverein nach dem Stadtteil Hannover-Linden, einem früheren Arbeiterviertel, in dem die Vereinsarbeit, geleitet von Lindener Narren-Chef Martin Argendorf, auch eine wichtige soziale Aufgabe hat.

Als First Lady hatte Bettina Wulff die bundesweit bei zahlreichen Tanzwettbewerben von Karnevals-Clubs ausgezeichneten Lindener Narren zu einem Besuch ins Schloss Bellevue nach Berlin eingeladen. Der Karnevals-Club verlieh ihr daraufhin die Würde einer Ehrensenatorin. Den Podcast gibt es kostenlos überall, wo es Podcasts gibt, darunter bei Amazon, Apple, Spotify, Deezer etc.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren