Bette Midler: Wurde ihr Name falsch geschrieben?

Schock für die Fans von Bette Midler (71, "Beaches"): Auf einer Anzeigetafel des "Shubert Theatre" wurde der Name der Sängerin und Schauspielerin falsch geschrieben.
| (mak/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Schock für die Fans von Bette Midler (71, "Beaches"): Auf einer Anzeigetafel des "Shubert Theatre" wurde der Name der Sängerin und Schauspielerin falsch geschrieben.

Die 71-Jährige ist "Shubert Theatre" im Musical "Hello Dolly!" auf der Bühne zu sehen. Blöderweise haben die Veranstalter das letzte "E" ihres Vornamens vergessen...

Bette Midlers Lieder können Sie sich kostenlos auf Clipfish anhören

Aber kein Grund zur Aufregung. Die Fans haben einfach zum falschen Zeitpunkt auf das Schild geschaut.

Das Theater war gerade dabei, Midlers Namen und den Titel des Musicals anzuschlagen - inklusive des fehlenden "E". "Wir sind uns sicher, dass es hier in der Nähe niemanden gibt, der nicht weiß, wie man Frau Midlers Namen richtig schreibt", so ein Sprecher des Theaters. Also alles in bester Ordnung!

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren