Benedict Cumberbatch sorgt sich um seine weiblichen Fans

Justin Bieber hat "Beliebers", Ed Sheeran "Sheerios". Die Fans von Benedict Cumberbatch (38, "12 Years A Slave") nennen sich hingegen "Cumberbitches".
| (mos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Benedict Cumberbatch auf der Premiere von "The Imitation Game" in  New York
Jonathan Short/Invision/AP Benedict Cumberbatch auf der Premiere von "The Imitation Game" in New York

Justin Bieber hat "Beliebers", Ed Sheeran "Sheerios". Die Fans von Benedict Cumberbatch (38, "12 Years A Slave") nennen sich hingegen "Cumberbitches". Doch obwohl sich der Schauspieler geschmeichelt fühlt, fordert er von seinen weiblichen Fans im Interview mit dem "People Magazine" auch klar: "Nennt euch nicht nur Bitches! Gebt euch als Frauen mehr Macht!"

Sehen Sie auf MyVideo Benedict Cumberbatchs Auftritt auf dem roten Teppich der Oscars 2014

Wirklich charmant von dem "Sherlock"-Star - und wie sich seine Anhänger stattdessen nennen könnten, weiß Cumberbatch auch: "Cumbersomes? Cumbercollective? Cumberfans? Es gibt viele Möglichkeiten!"

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren