Ben Whishaw gewinnt und gesteht

Ben Whishaw gewinnt und gesteht
| (jwl/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ben Whishaw gewann einen Emmy Award - und war verkatert
Landmark Media. pictures@lmkmedia.com. Tel:00 44 20 7033 3830/ImageCollect Ben Whishaw gewann einen Emmy Award - und war verkatert

"Ich bin verkatert. Mein Agent hat mich auf Drinks eingeladen und ich bin verkatert."

Die Serie "A Very English Scandal", für die Ben Whishaw seinen Emmy Award gewann, sehen Sie hier

Dieses Geständnis machte "James Bond"-Star Ben Whishaw (38), allerdings nicht gerade im kleinen Kreis. Als die Worte fielen, stand er auf einer großen Bühne, genauer gesagt bei der Verleihung der diesjährigen Emmy Awards in Los Angeles. Dort nahm er den Preis für den "Besten Nebendarsteller in einer Mini-Serie oder einem Film" für seine Rolle in "A Very English Scandal" entgegen. Er sorgte auch prompt für einen Publikumslacher und hielt sich die Hand vors Gesicht - ihm war die tragikomische Wirkung des Moments ganz offensichtlich bewusst.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren