Ben Tewaag geht zu "Promi Big Brother"

Uschi Glas' Sohn Ben Tewaag lässt sich angeblich bald rund um die Uhr von Kameras filmen: Laut "Bild" ist er in der Sat.1-Show "Promi Big Brother" dabei.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Ben Tewaag (40) ist angeblich bald bei "Promi Big Brother" zu sehen. Nach Informationen von "Bild" soll der Sohn von Uschi Glas (72, "Zwei Münchner in Hamburg") einen Vertrag für seine Teilnahme an der Sat.1-Show unterschrieben haben. Wie das Blatt schreibt, kassiert er dafür eine sechsstellige Rekord-Summe.

Sollte er wirklich in den Promi-Container einziehen, träfe Tewaag dort voraussichtlich auf Cathy Lugner (26), Ex-Playboy-Bunny und Frau von Baulöwe Richard "Mörtel" Lugner (83), und Model Natascha Ochsenknecht (52). Die beiden sind laut "Bild" ebenfalls ab dem 2. September in der Show.

Ben Tewaag stand schon vor Gericht - mehr dazu auf Clipfish

Auch Ex-Fußballprofi Mario Basler (47) und der "Eis am Stiel"-Star Zachi Noy (63) zählen zu den diesjährigen möglichen Container-Insassen. Moderiert und kommentiert wird das Ganze von Jochen Schropp (37) und Schauspielerin Désirée Nick (59).

Ben Tewaag könnte in der Promi-WG für reichlich Gesprächsstoff sorgen. In der Vergangenheit hatte der Schauspieler unter anderem mit einer Gefängnisstrafe für Schlagzeilen gesorgt. Wegen Körperverletzung saß er 18 Monate hinter Gittern. Auch mit Alkohol am Steuer wurde er schon erwischt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren