Ben Becker schwärmt für Ulrike Folkerts

Ben Becker verrät, dass er Feuer und Flamme für Ulrike Folkerts war
| (ros/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Damals wie heute ein Dream-Team: Ulrike Folkerts und Ben Becker
SWR/Jacqueline Krause-Burberg Damals wie heute ein Dream-Team: Ulrike Folkerts und Ben Becker

"Ich war vor 30 Jahren so verknallt in die Frau. Aber leider beiße ich auf Granit. Und vielleicht ist das ja auch gut so."

Hier eine Auswahl von Tatorten mit Ulrike Folkerts als Lena Odenthal ansehen

Heute Abend begeht Ulrike Folkerts (58) ihr 30-jähriges Dienstjubiläum als "Tatort"-Kommissarin Lena Odenthal. Mit dabei ist, wie in einem ihrer ersten Fälle, Ben Becker (55, "Na und, ich tanze") als Polizist Stefan Trias. Der Schauspieler gibt in einem Interview mit der "Bild am Sonntag" preis, dass er bereits damals großes Gefallen an Folkerts gefunden hatte. Die Schwärmerei wurde jedoch bis heute nie erwidert: Folkerts lebt offen homosexuell.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren