Ben Affleck trifft die Eltern von Freundin Lindsay Shookus

Ben Affleck und Lindsay Shookus wagen den nächsten Schritt in ihrer Beziehung: Nun durfte der Schauspieler die Schwiegereltern in spe kennenlernen.
| (rto/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Zwischen Ben Affleck (45, "Argo") und seiner Freundin Lindsay Shookus (38) scheint es immer ernster zu werden. Erst im November 2017 wurde berichtet, dass die beiden zusammengezogen seien. Nun, etwas mehr als ein halbes Jahr später, hat Affleck offenbar die Eltern von Shookus kennenlernen dürfen. Das berichtet unter anderem die britische "Daily Mail".

"The Accountant" und weitere Filme mit Ben Affleck sehen Sie hier

Affleck und Shookus wurde am vergangenen Samstag mit Afflecks Schwiegereltern in spe in Santa Monica im US-Bundesstaat Kalifornien auf dem Weg in ein Restaurant gesichtet - und offenbar verstanden sich die vier blendend. Obwohl Affleck und Shookus den nächsten Schritt in ihrer Beziehung gewagt haben, scheint eine Hochzeit in weiter Ferne zu sein. "Ben ist noch nicht bereit einen Antrag zu machen", verriet ein Insider der US-Seite "Entertainment Tonight" kürzlich. Affleck hatte sich im Juni 2015 nach zehn Jahren Ehe von Jennifer Garner (46, "Alias") getrennt.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren