Ben Affleck spielt mit der Presse

Ben Affleck spielt mit der Presse
| (mak/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ben Affleck hat die Medien an der Nase herumgeführt
Luisa Johns/AdMedia/ImageCollect Ben Affleck hat die Medien an der Nase herumgeführt

Ben Affleck (47, "Gone Girl") ist wieder auf Partnersuche - und zwar über die Promi-Dating-App "Raya". Das hat der Star auf Instagram bestätigt: "HA, ihr habt mich erwischt. Ich habe Dates." Doch wie es scheint, wollte er damit nur die Aufmerksamkeit der Presse auf sich lenken. Das hat ein Insider gegenüber "Entertainment Tonight" verraten. Eigentlich wollte er demnach nur einen Aufruf an seine Fans starten, eine ganz bestimmte Wohltätigkeitsorganisation zu unterstützen. Im nächsten Satz seines Posts heißt es daher auch: "Lasst uns für einen Moment ernst sein und über etwas reden, das tatsächlich wichtig ist."

Hier sehen Sie "The Accountant" und viele weitere Filme mit Ben Affleck

Dem Schauspieler zufolge gibt es viele Menschen, die gegen Alkohol- oder Drogensucht kämpfen, aber nicht über die nötigen Hilfsmittel zum endgültigen Absprung verfügen. Hier möchte die "Midnight Mission" aushelfen, auf deren Arbeit der Schauspieler mit seinem Post hinweist. Affleck hatte in der Vergangenheit selbst immer wieder mit Suchtproblemen zu kämpfen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren