Ben Affleck hasst "Daredevil"

Ben Affleck hasst "Daredevil"
| (mak/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

 

"Ich habe 'Daredevil' so sehr gehasst."

Über was Ben Affleck besonders froh ist, erfahren Sie hier

In "Batman v Superman: Dawn of Justice" spielt Ben Affleck (44) Bruce Wayne alias Batman. In einem Interview für die "TimesTalk"-Reihe der "New York Times" sagte der Schauspieler nun, dass der Grund dafür auch darin lag, dass er seine Rolle in "Daredevil" einfach hasse. Er wollte in "Batman v Superman" zunächst nur mitspielen, um einen Comic endlich mal richtig umzusetzen. Ein weiterer Grund, warum er das Rollenangebot angenommen habe, war sein Sohn Samuel (4). Er hätte den Schauspieler motiviert, Batman zu werden.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren