Barron Trump: Er wächst und wächst und wächst

Gerade einmal am Anfang der Pubertät und jetzt schon größer als sein Papa: Barron Trump überragt den US-Präsidenten schon fast um einen Kopf, wie neueste Fotos zeigen. Und dabei wird es wahrscheinlich nicht bleiben.
| (mia/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Familie Trump vor dem Weißen Haus
Zach Gibson/CNP/AdMedia/ImageCollect Familie Trump vor dem Weißen Haus

Barron Trump überragt seinen Vater mit 13 Jahren fast schon um einen ganzen Kopf. Auf neuen Fotos ist zu sehen, wie der Sohn des US-Präsidenten mit seiner Mutter, Melania Trump (49), und seinem Vater, Donald Trump (73), nach einer Reise nach Florida am Weißen Haus ankommt und über den Rasen läuft. Trump ist übrigens selbst nicht klein: 1,90 Meter soll der US-Präsident messen. Der Körper seines Sohnes hat da offenbar noch größere Ambitionen - "ausgewachsen" sind Teenager normalerweise erst mit 17 Jahren.

Mehr über Trump erfahren: "Warnung aus dem Weißen Haus: Ein hochrangiger Trump-Mitarbeiter packt aus" hier auf Amazon bestellen

Bis auf seine beeindruckende Größe weiß man nicht viel über den 13-Jährigen. Zumindest passiv war er im Dezember Gegenstand der Diskussion um das Impeachment-Verfahren gegen seinen Vater. Die Jura-Professorin Pamela Karlan hatte den Jungen bei einer Anhörung im Kongress in ihre politische Argumentation eingeflochten - was ihr eine wütende Antwort seiner Mutter eingebracht hatte. Sie solle sich schämen, schrieb Melania Trump daraufhin bei Twitter über die Frau.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren