Barbara Wussow: Versöhnung mit Bruder

Nach einem öffentlichen Erbstreit haben sich Barbara Wussow und ihr Bruder wohl wieder versöhnt, wie sie jetzt in einem Interview offenbart.
| Agnes Kohtz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Barbara Wussow wird die Weihnachtsfeiertage wohl auch mit ihrem Bruder verbringen.
Barbara Wussow wird die Weihnachtsfeiertage wohl auch mit ihrem Bruder verbringen. © BrauerPhotos

Nach dem Tod von Klausjürgen Wussow kam es zwischen den Geschwistern Barbara und Alexander "Sascha" Wussow 2017 zu einem öffentlichen Streit um das Erbe es Vaters. Vier Jahre später scheint das Kriegsbeil jedoch endlich begraben. 

Barbara Wussow: Erbstreit mit Bruder

Bei dem Streit ging es um das Elternhaus der beiden, einer Villa im 19. Wiener Bezirk Döbling, einem Nobelviertel im Nordwesten der Stadt. Nun scheint der Familiensegen wieder hergestellt zu sein. In einem Interview mit "Bunte" erzählt die Schauspielerin, dass sie die Weihnachtsfeiertage in Ruhe mit ihrer Familie verbringen wird. Dabei möchte sie auch ihren Bruder und dessen Frau Andrea treffen. Sie erklärt: "Ja, es ist alles wieder gut zwischen uns. Unser Elternhaus ist verkauft. Und mein Bruder ist auch glücklich mit seiner Frau Andrea". 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
1 Kommentar
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare