Baby Nummer zwei: Pink ist schwanger

"Überraschung" schrieb Pink zu einem Bild, auf dem sie mit Babybauch zu sehen ist. Die Sängerin erwartet das zweite Kind mit Ehemann Carey Hart.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

"Überraschung" schrieb Pink zu einem Bild, auf dem sie mit Babybauch zu sehen ist. Die Sängerin erwartet das zweite Kind mit Ehemann Carey Hart.

Familienzuwachs für Pink (37, "Trouble"): Die Sängerin ist schwanger und erwartet ihr zweites Kind mit Ehemann Carey Hart (41). Das gab die 37-Jährige via Twitter und Instagram bekannt. Sie teilte ein Bild, auf dem sie in einem weißen, weiten Kleid zu sehen ist - ihre Hände hat sie auf den bereits sehr umfangreichen Babybauch gelegt. Ebenfalls auf dem Foto: Pinks fünfjährige Tochter Willow. Die Kleine trägt ebenfalls ein weißes Kleid. Aufgenommen wurde der Schnappschuss, zu dem die Sängerin nur "Überraschung" schrieb, unter freiem Himmel im Grünen.

Die Hits von Pink erleben Sie auf Clipfish

Pink und Hart sind seit 2001 ein Paar. Nach einer kurzen Beziehungspause 2003 verlobten sich der Popstar und der Motocrossfahrer im Juni 2005. Die Hochzeit fand in Costa Rica statt, im Januar 2006. Zwei Jahre darauf kam es erneut zur Trennung, einige Monate später fanden die beiden aber wieder zusammen. Im Juni 2011 kam Töchterchen Willow zur Welt.

Im Mai scherzte Pink noch in der Show von Ellen DeGeneres, dass sie und Hart eigentlich mal wieder reif für eine Trennung seien. "Wir nehmen uns Pausen. Wir hatten zwei davon. Die erste dauerte etwa ein Jahr. Die zweite elf Monate. Wir sind überfällig", lachte sie. Die nächste Pause werden die beiden wohl erst mal nach hinten verschieben - die Geburt von Baby Nummer zwei wird sicher nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren