Baby hält fit: Michelle Hunziker verrät ihr Fitnessgeheimnis

Der Dauerkritik an "Wetten, dass..?" zum Trotz, eines war bei der jüngsten Ausgabe der Show am Samstag über alle Zweifel erhaben: Michelle Hunzikers Figur. Und das nur zwei Monate nach der Geburt von Töchterchen Sole.
| (nam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Michelle Hunziker machte bei ihrem "Wetten, dass..?"-Auftritt am Samstag auch optisch eine gute Figur
dpa / az 12 Michelle Hunziker machte bei ihrem "Wetten, dass..?"-Auftritt am Samstag auch optisch eine gute Figur
Wie ein Engel: Michelle Hunziker löste am Samstag ihren Wetteinsatz ein: Sie moderierte mit Markus Lanz "Wetten, dass...". Die Schweizerin war in ihrem Kleid der Hingucker des Abends. Sehen Sie hier die Bilder!
dpa / az 12 Wie ein Engel: Michelle Hunziker löste am Samstag ihren Wetteinsatz ein: Sie moderierte mit Markus Lanz "Wetten, dass...". Die Schweizerin war in ihrem Kleid der Hingucker des Abends. Sehen Sie hier die Bilder!
Wettkandidat Friedrich Kühne (r) tritt mit seiner Wette in der ZDF-Show "Wetten, dass..?" auf und unterhält sich mit Moderator Markus Lanz und Moderatorin Michelle Hunziker.
dpa 12 Wettkandidat Friedrich Kühne (r) tritt mit seiner Wette in der ZDF-Show "Wetten, dass..?" auf und unterhält sich mit Moderator Markus Lanz und Moderatorin Michelle Hunziker.
Michelle Hunziker bei "Wetten, dass..." am Samstagabend.
dpa 12 Michelle Hunziker bei "Wetten, dass..." am Samstagabend.
Michelle Hunziker bei "Wetten, dass..." am Samstagabend.
dpa 12 Michelle Hunziker bei "Wetten, dass..." am Samstagabend.
Michelle Hunziker bei "Wetten, dass..." am Samstagabend.
dpa 12 Michelle Hunziker bei "Wetten, dass..." am Samstagabend.
Michelle Hunziker bei "Wetten, dass..." am Samstagabend.
dpa 12 Michelle Hunziker bei "Wetten, dass..." am Samstagabend.
Michelle Hunziker bei "Wetten, dass..." am Samstagabend.
dpa 12 Michelle Hunziker bei "Wetten, dass..." am Samstagabend.
Michelle Hunziker bei "Wetten, dass..." am Samstagabend.
dpa 12 Michelle Hunziker bei "Wetten, dass..." am Samstagabend.
Michelle Hunziker bei "Wetten, dass..." am Samstagabend.
dpa 12 Michelle Hunziker bei "Wetten, dass..." am Samstagabend.
Michael Bublé und Michelle Hunziker.
dpa 12 Michael Bublé und Michelle Hunziker.
Michelle Hunziker mit Moderator Markus Lanz.
dpa 12 Michelle Hunziker mit Moderator Markus Lanz.

Der Dauerkritik an "Wetten, dass..?" zum Trotz, eines war bei der jüngsten Ausgabe der Show am Samstag über alle Zweifel erhaben: Michelle Hunzikers Figur. Und das nur zwei Monate nach der Geburt von Töchterchen Sole. Nun hat die Moderatorin das Geheimnis ihrer Fitness verraten - Sport zählt offenbar nicht dazu.

Berlin - Immer häufiger haben zuletzt Promi-Mütter schon kurz nach einer Schwangerschaft mit erstaunlich schlanker Linie überrascht. So auch Michelle Hunziker am Samstagabend als Gast-Co-Moderatorin bei "Wetten, dass..?". Und wie andere Kolleginnen hat auch die 36 Jahre alte Schweizerin ihr eigenes Fitnessgeheimnis, wie sie nun der "Bild" verraten hat. Das fällt allerdings auf den ersten Blick etwas profan aus: "Es sind noch ein paar Kilo mehr drauf als vorher. Aber mein Baby hält mich auf Zack. Das ist das beste Fitnessprogramm." Sport habe sie nach der Geburt von Tochter Sole vor zwei Monaten zunächst gar nicht gemacht, sagte Hunziker gar.

Wie Mütter nach der Geburt wieder fit werden erklärt auch "Die große Mami-Fitness-Box". Hier können Sie das Paket bestellen

Allerdings: Ein wenig Understatement ist bei dieser Aussage auch dabei. Denn Hunziker hat nach eigenen Angaben auch einen speziellen Speiseplan. So verzichtet die 36-Jährige etwa auf Alkohol und hält sich zum Frühstück an Vollkorn-Müsli, Obst und Soja-Milch. Bisweilen gebe es bei Hunziker aber auch Süßes, heißt es in dem Bericht der "Bild". Croissants mit Marmelade seien zum Beispiel erlaubt.

Ob allerdings alle frischgebackenen Mütter auf diesem, recht einfachen, Weg zur Traumfigur zurückfinden können, bleibt dahingestellt. Andere Expertinnen, etwa Sidos Frau Charlotte Würdig (35), berichten anderes. "Ich habe fünf Mal die Woche trainiert, zunächst 30 Minuten, später 40 Minuten am Tag", hatte sie zuletzt der Nachrichtenagentur spot on news verraten. Sie weiß aber auch: "Das Baby entscheidet, wann man trainiert."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren