Auszug bei Promi Big Brother: Gürtelrose bei Silvia Wollny und Sophia Vegas

Aus medizinischen Gründen hat Elffach-Mutter Silvia Wollny das "Promi Big Brother"-Haus verlassen müssen. Ein Arzt hat den Verdacht auf Gürtelrose geäußert. Deshalb musste auch die schwangere Sophia Vegas vorsichtshalber raus.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Sophia Vegas und Silvia Wollny sind nicht mehr dabei.
Sat.1 Sophia Vegas und Silvia Wollny sind nicht mehr dabei.

An Tag sechs kommt das nächste freiwillige Aus: Silvia Wollny (53) muss auf Anweisungen eines Arztes die Reality-TV-Show verlassen. Zuvor beklagte sich die 53-Jährige über gesundheitliche Beschwerden. Sofort kam ein Mediziner zur Untersuchung ins Sprechzimmer und teilte Wollny das Show-Aus mit. Sie soll an Gürtelrose erkrankt sein.

Sofort wurde das Haus komplett desinfiziert, denn die Erkrankung ist ansteckend und kann vor allem für Schwangere besonders gefährlich sein. Deshalb hat Sat.1 auch Sophia Vegas vorzeitig aus der Show genommen. 

Derzeit weilen die Wollny-Mama und Sophia Vegas in einem Hotel, weiterhin von der Außenwelt abgeschieden. Erst am nächsten Tag soll entschieden werden, ob eine Rückkehr der beiden möglich sei.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren