Arnold Schwarzenegger: Geht sein Sohn auch in die Politik?

Arnold Schwarzeneggers Sohn Patrick denkt offenbar über eine Karriere in der Politik nach. Doch nur unter einer Bedingung.
| (rto/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Patrick Schwarzenegger (24,"Love Stories") folgt offenbar weiter den Fußstapfen seines Vaters. Der Sohn von Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger (70) und Maria Shriver (62) werkelt schon seit jungen Jahren an seiner Schauspiel-Karriere. Doch auch in einem weiteren Punkt eifert er seinem Vater offenbar nach: der Politik. Wie er dem US-Promi-Portal "TMZ" verriet, könnte sich der 24-Jährige durchaus vorstellen, für ein politisches Amt zu kandieren. (Bestellen Sie hier den Film "Die Bankdrücker" mit Patrick Schwarzenegger)

Beim Weihnachtsshopping in Beverly Hills fragte ihn ein Reporter nach seinen Zukunftsplänen und ob er sich auch eine Karriere in der Politik vorstellen könne. "Sicher, wenn ich das Gefühl hätte, dass ich dieses Land besser machen könnte", antwortete der 24-Jährige. Die passende Gene hat er zumindest schon: Arnold Schwarzenegger war von 2003 bis 2011 der 38. Gouverneur des US-Bundesstaates Kalifornien und seine Mutter Maria Shriver ist die Nichte des 1963 in Dallas ermordeten US-Präsidenten John F. Kennedy (1917 - 1963).

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren