Ariana Grande probiert sich durch Japan

Willkommen in Japan! Sängerin Ariana Grande macht Station in Japan und teilt ihren Aufenthalt mit ihren Fans auf Instagram.
| (ks/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Grandes Foto zeigt: Geschmäcker sind unterschiedlich
Instagram/ arianagrande Grandes Foto zeigt: Geschmäcker sind unterschiedlich

Tokio - Popsternchen Ariana Grande landete am 13. August in Tokio. Jetzt postete die "Love Me Harder"-Sängerin ein Instagram-Foto von sich und Promi-Fotograf Alfredo Flores (26), auf welchem sie sich durch die japanische Küche probieren. Grande sieht dabei sehr glücklich mit ihrem Hijiki, einem Seetang-Salat, aus. Flores hingegen hängt sein Stück Tofu aus dem offenen Mund. Der Fotograf scheint sehr geschockt von dem exotischen Geschmack zu sein.

Das Musikvideo zu Ariana Grandes Song "One Last Time" können Sie hier kostenlos ansehen

Die 22-Jährige sorgte bei ihrer Landung in Tokio bereits für Aufmerksamkeit, als sie ihr Markenzeichen - aufgesetzte Katzenohren - für einen pinken Einhorn-Einteiler eintauschte. Laut einem weiteren Instagram-Post scheint ihr aber die Zeitumstellung zu schaffen zu machen: "Mein ganzer Körper/Schlaf Rhytmus für die nächsten sechs Jahre ist im Eimer".

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren