Arabella Kiesbauer zeigt seltenes Foto mit Kindern und ihrem Ehemann

Talkshow-Legende Arabella Kiesbauer (52) hält ihr Privatleben normalerweise aus der Öffentlichkeit heraus. Doch jetzt hat sie eine Ausnahme gemacht und ihre Kinder und ihren Ehemann auf Instagram gezeigt.
| Sven Geißelhardt
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Arabella Kiesbauer zeigt auf Instagram ihre Familie.
Arabella Kiesbauer zeigt auf Instagram ihre Familie. © Jörg Carstensen/dpa/dpa

In den Neunziger Jahren war Arabella Kiesbauer die Talkshow-Queen von Deutschland. Täglich lockte sie mit "Arabella" ein Millionenpublikum vor die Bildschirme. Nach dem Ende der Sendung (2004) wurde es hierzulande etwas still um sie. Was ist über ihr Privatleben bekannt?

Nach Aus von Talkshow: Was macht Arabella Kiesbauer heute?

Für kurze Zeit hatte Arabella Kiesbauer sich aus dem Rampenlicht verabschiedet, feierte aber bereits 2012 ihr Comeback. Seither ist sie vor allem im österreichischen Fernsehen zu sehen und moderiert Sendungen wie "Bauer sucht Frau" (seit 2014), "Kiddy Contest" (seit 2012) und "Starmania" (2021).

Auch im deutschen TV wird sie bald wieder zu sehen sein. Ab Herbst 2021 soll Arabella Kiesbauer für den Sender TLC vor der Kamera stehen und zwei "True Crime"-Formate präsentieren.

Lesen Sie auch

Privatleben von Arabella Kiesbauer: Hat sie einen Mann und Kinder?

Seit 2004 ist die Moderatorin mit dem Personalberatungsunternehmer Florens Eblinger verheiratet. Das Paar lebt gemeinsam in Wien und hat eine 14-jährige Tochter und einen elfjährigen Sohn.

Seltenes Familienfoto: Arabella Kiesbauer zeigt Kinder und Mann

Normalerweise zeigt Arabella Kiesbauer in den sozialen Medien keine Fotos ihrer Familie. Im Urlaub hat sie jetzt aber eine Ausnahme gemacht und ihre Kinder und ihren Ehemann präsentiert.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

"Familienausflug mit Klippenwanderung – mit Flip Flops gar nicht so einfach", schreibt sie zum Schnappschuss. Ihre Fans und Follower freuen sich über den privaten Einblick und schreiben Kommentare wie "fesche Familie", "dein Sohnemann ist ganz die Mama, Töchterlein ganz der Papa" und "ein schönes Foto".

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren