Antonio Banderas wird Melanie Griffith immer lieben

Antonio Banderas und Melanie Griffith trennten sich 2014 nach 18 Ehejahren, doch das scheint an den Gefühlen nichts geändert zu haben.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Antonio Banderas in seinem Element
dpa 4 Antonio Banderas in seinem Element
Antonio Banderas in seinem Element
dpa 4 Antonio Banderas in seinem Element
Antonio Banderas in seinem Element
dpa 4 Antonio Banderas in seinem Element
Antonio Banderas in seinem Element
dpa 4 Antonio Banderas in seinem Element

Das einstige Schauspieler-Vorzeigepaar Antonio Banderas (54, "Die Maske des Zorro") und Melanie Griffith (57, "Die Waffen der Frauen") hat sich 2014 nach 18 gemeinsamen Ehejahren wegen "Unüberbrückbarer Differenzen" getrennt. Inzwischen soll er neu liiert sein - mit einer 20 Jahre jüngeren niederländischen Bankerin - und dennoch: "Ich werde Melanie immer lieben", erklärt der Künstler in der spanischen TV-Show" El Hormiguero" seine tiefen Gefühle für die noch-Ehefrau und Mutter der gemeinsamen Tochter Stella (18).

Antonio Banderas und Melanie Griffith haben sich 2014 getrennt - in diesem MyVideo-Clip sehen Sie einen möglichen Auslöser

Doch der Hollywood-Star zieht nicht nur eine positive Bilanz. "Es war ein hartes Jahr. Ich habe viel gearbeitet und mein Privatleben war auch hart, aber das Leben geht weiter", so der gebürtige Spanier. Über die gemeinsame Arbeit von ihm und seiner Ex-Frau an dem Sci-Fi-Kinofilm "Autómata" (2014) ist er dagegen voll des Lobes: "Ich bewundere Melanie als Schauspielerin wirklich sehr... Sie ist ein Mensch, den ich geliebt habe, liebe und immer lieben werde, wie auch immer unser Beziehungsstatus ist."

Griffith postet Familienfoto

Ob das die Verlassene trösten kann, ist allerdings fraglich, postete sie doch erst vor wenigen Tagen ein Familienfoto aus glücklichen Zeiten, darauf zu sehen: Antonio Banderas mit der kleinen Tochter Stella. Ihr Kommentar dazu: "Herb schöner Antonio und wundervolle Stelle del Carmen 1997".

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren