Anouschka Renzi bereut ihre Offenheit

Anouschka Renzi hatte stets offen über ihre vielen Schönheitsoperationen gesprochen. Das bereut die Schauspielerin nun.
| (jic/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Anouschka Renzi hätte ihre vollen Lippen doch lieber anders erklärt
imago stock&people Anouschka Renzi hätte ihre vollen Lippen doch lieber anders erklärt

Anouschka Renzi bereut ihre Offenheit

"Ja, ich hätte lügen sollen."

Anouschka Renzi spielte an der Seite von Mario Adorf in "Der Schattenmann" - hier gibt's die DVD

Anouschka Renzi (49, "Undine") hatte stets offen über ihre vielen Schönheitsoperationen gesprochen. Das bereut die Schauspielerin nun, wie sie dem Magazin "Stern" erzählte, denn es habe ihrer Karriere geschadet. "Ich habe seither keine großen Engagements mehr bekommen." Dass sie zum Ziel zahlreicher Pointen wurde, sei ebenfalls schmerzhaft gewesen, denn angefangen habe sie mit den OPs nach einem Unfall, von dem auch ihr Gesicht betroffen war. Anders als andere Promis habe sie ihre Eingriffe jedoch nie geleugnet. "Daraufhin war ich abgestempelt."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren