Annika Zimmermann verabschiedet sich vom ZDF-Morgenmagazin: "Meine letzte Sendung"

Abschied vom ZDF-Morgenmagazin und dem ZDF-Sport: Moderatorin Annika Zimmermann verlässt den Sender. Was ist der Grund für ihr Aus? Wo wird man sie zukünftig sehen?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Annika Zimmermann moderierte seit 2014 für das ZDF-Morgenmagazin. Jetzt hat sie sich von dem Sender verabschiedet.
Annika Zimmermann moderierte seit 2014 für das ZDF-Morgenmagazin. Jetzt hat sie sich von dem Sender verabschiedet. © BrauerPhotos / O. Walterscheid

Seit 2014 steht Annika Zimmermann für das ZDF vor der Kamera und moderiert den Sportteil im Morgenmagazin und Mittagsmagazin. Doch damit ist jetzt Schluss, denn die Moderatorin verkündet ihren Abschied vom Sender.

Letzte Morgenmagazin-Sendung für Annika Zimmermann

"Ein letztes Mal noch früh aufstehen und das Morgenmagazin moderieren und dann war's das", sagte sie in einem Clip auf Instagram am Donnerstag. Nach sechs Jahren, die sie für das ZDF gearbeitet hat, habe sie sich dazu entschlossen, etwas Neues zu machen. "Erstmal möchte ich richtig Abschied nehmen", erklärt sie weiter.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Warum ist Annika Zimmermann nicht mehr beim ZDF-Morgenmagazin dabei?

In den Kommentaren zu ihrem Instagram-Beitrag stellt Annika Zimmermann klar, dass sie sich selbst für einen Abschied vom ZDF entschieden habe. "Ich gehe aus freien Stücken und werde bald mehr zum neuen spannenden Projekt hier erzählen. Seid euch aber jetzt schon versichert, ich bleibe euch sowas von erhalten! Nur eben an anderer Stelle." Für welche Sender sie zukünftig vor der Kamera stehen werde, hat sie bislang noch nicht verraten.

Lesen Sie auch

Fans nehmen Abschied von ZDF-Moderatorin Annika Zimmermann

Einige Zuschauer scheinen traurig über das Aus von Annika Zimmermann beim ZDF zu sein. Fans schreiben auf Instagram Kommentare wie "Der Sonnenschein geht", "Oh wie Schade. Du hast den Sport immer gut rübergebracht" und "Ein herber Verlust". Auch Morgenmagazin-Kollegin Mirjam Meinhardt nimmt Abschied und schreibt in ihrer Instagram-Story: "Leider ist es unsere letzte gemeinsame Schicht."

Emotionaler Abschied mit TV-Kolleginnen

Nach jahrlanger Zusammenarbeit verabschiedeten sich Dunja Hayali und Mitri Sirin am Freitagmorgen in der Live-Sendung von Annika Zimmermann – natürlich wurde es auch emotional, als man über gemeinsame Anekdoten gesprochen hat. Und sogar einen kleinen Konfetti-Regen gab es als Dank und zum Abschied.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren