Annemarie Carpendale: Sexy Urlaubsfoto mit blankem Babybauch

Annemarie Carpendale hat auf ihrem Instagram-Profil ihren Babybauch entblößt. Und der werdende Papa, Ehemann Wayne Carpendale, macht mit.
| (cam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Moderatorin Annemarie Carpendale (40) und ihr Ehemann, Schauspieler Wayne Carpendale (40), erwarten 2018 ihr erstes gemeinsames Kind. Den ersten Rad-Carpet-Auftritt hat die werdende Mama bereits absolviert und auf ihrem Instagram-Profil können Fans seit der Bekanntgabe der Schwangerschaft ihren wachsenden Babybauch verfolgen - wenn auch meist gut versteckt unter ihrer Kleidung - denn die 40-Jährige postet fleißig ihre Outfits. Auf einem sexy Urlaubsfoto ist nun ihr nackter Babybauch zu sehen.

"Lebe dein Leben" mit Howard und Wayne Carpendale gibt es hier

Zu einem langen, weißen Rock hat die Moderatorin ein weiß-blau gestreiftes Shirt kombiniert, das sie mit einem Knoten oberhalb ihres Babybauchs zusammengebunden hat. "Regen ist nur Konfetti vom Himmel", kommentiert sie den Schnappschuss, der auf Mauritius entstanden ist, wo die Carpendales das neue Jahr begrüßt haben. Doch auch der Regen kann ihre Stimmung nicht trüben, wie unter anderem die Hashtags #happygirl (glückliches Mädchen) und #sowhat (was soll's) verdeutlichen.

Promis mit Babybauch: So schön schwanger!

Den Trick mit dem Knoten hat sich übrigens auch Ehemann Wayne zu Eigen gemacht. Auf seinem Instagram-Profil veröffentlichte er ein Foto, auf dem er ein blau-weiß gestreiftes Shirt zu seiner Jeans trägt und dieses ebenfalls oberhalb seines Bauchnabels zusammengebunden hat. "Geh heute als meine Frau", lässt er seine Follower wissen. Dabei ist nicht zu übersehen, dass Annemarie Carpendale die "Dickbauch-Challenge" mittlerweile für sich entscheiden dürfte, die der werdende Papa damals bei der Ankündigung des Nachwuchses auf Instagram noch gewonnen hatte...

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren