Anna und Gerald Heiser von "Bauer sucht Frau" sind Eltern geworden

Anna und Gerald Heiser, das Traumpaar von "Bauer sucht Frau" 2017, hat sein erstes gemeinsames Kind auf der Welt begrüßt.
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Gerald und Anna Heiser sind nun Eltern
Gerald und Anna Heiser sind nun Eltern © imago images/Sven Simon

Fans der RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau" erreichen wunderbare Nachrichten aus dem fernen Namibia: Anna und Gerald Heiser, die sich über die Sendung von Inka Bause (52) im Jahr 2017 kennen lieben gelernt haben, sind erstmals Eltern geworden. Diese frohe Kunde teilte Anna nun durch ein Bild auf Instagram mit, das die winzigen Füßchen des Neugeborenen zeigen.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Dazu schrieb sie: "3180 Gramm purer Liebe. Uns geht es gut und wir sind unendlich dankbar für das größte Wunder der Welt." Das Geschlecht des Kindes hatte Anna bereits zuvor bekanntgegeben - im Oktober 2020 verriet sie, dass ein Junge in ihrem Bauch heranwächst. Den Namen des Kleinen teilte das Paar bislang aber noch nicht mit.

Schnell merkten die beiden bei "Bauer sucht Frau", dass sie füreinander bestimmt sind. Und so ließ Anna vor einigen Jahren ihr gewohntes Leben in Deutschland zurück, um zu Gerald auf seine Farm in Namibia zu ziehen. 2018 folgte die Hochzeit, ein Jahr später ein gewaltiger Schicksalsschlag: Anna teilte ihren Fans mit, eine Fehlgeburt erlitten zu haben.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren