Anna Loos will nicht ins Bett

Schauspielerin und Sängerin Anna Loos will nicht ins Bett, da es Zeitverschwendung sei.
| (lui/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

"Ich schlafe nicht gerne, weil ich finde tatsächlich, dass schlafen gefühlt Zeitverschwendung ist."

Schlafen kann man, wenn man tot ist, ist wohl auch das Motto von Anna Loos (47, "Tannbach 2"). Die Schauspielerin und Musikerin beschrieb sich selbst in der NDR-Talkshow als eine Art Duracellhase: Immer auf zack, viel beschäftigt und jederzeit an einem Projekt. Sie habe gerne etwas zu tun und wolle keine Pause machen. Da gibt es anscheinend nichts schlimmeres, als zu einer Auszeit gezwungen zu werden, wie das eben beim Schlafen der Fall ist.

In der ZDF-Kriminalfilmreihe "Helen Dorn" spielt Anna Loos die Hauptrolle - verfolgen Sie die Kommissarin hier bei der Arbeit

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren