Anita Hofmann sagt Hochzeit mit Verlobtem ab

Schlagersängerin Anita Hofmann und ihr Partner Christian Filip wollten eigentlich im Sommer heiraten. Jetzt haben beide die Hochzeit abgesagt - wegen Corona.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Anita Hofmann wird heuer nicht mehr heiraten.
Anita Hofmann wird heuer nicht mehr heiraten. © BrauerPhotos

Die 43-Jährige singt von der heilen Welt, von der Liebe im Überfluss - manchmal auch von Schmerz. Jetzt muss Anita Hofmann eine ganz persönliche Enttäuschung hinnehmen. Die anhaltende Corona-Krise hat ihr das Hochzeitfest vermasselt.

Hochzeit während Corona-Krise: Anita Hofmann kann sich's nicht vorstellen

Anita Hofmann und ihr Partner, der Radiomoderator Christian Filip, wollen die Hochzeit nicht ohne Umarmungen und unter strengen Hygieneregelungen feiern. 

Anita Hofmann mit Schwester Alexandra, Mark Keller mit seinen beiden Söhnen sowie Christian Filip (re.).
Anita Hofmann mit Schwester Alexandra, Mark Keller mit seinen beiden Söhnen sowie Christian Filip (re.). © BrauerPhotos

"Wir wollen einfach unsere Gäste auch in den Arm nehmen und drücken", begründet Hofmann die Hochzeitsabsage gegenüber dem Sender SWR. 2021 werden die beiden also nicht mehr vor den Traualtar treten. Ein neuer Termin steht nach eigenen Angaben noch nicht fest.

Lesen Sie auch

Anita Hofmann und Christian Filip sind seit 2019 ein Paar, 2020 folgte die Verlobung. Die Sängerin wurde als Schlagerduo "Geschwister Hofmann" berühmt. Ihre Schwester Alexandra ist seit 2001 verheiratet.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren