Andy Murray wird von Tochter geschlagen

Andy Murray wird von Tochter geschlagen
| (mak/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Nur selten muss sich Andy Murray (31) geschlagen geben, aber gegen seine Tochter hat der Tennis-Spieler wohl keine Chance. Während er mit seiner zehn Monate alten Tochter rumgealbert hat, hat er sich nämlich eine blutige Nase eingefangen, wie unter anderem "Daily Mail" berichtet.

Mehr über Andy Murray erfahren Sie in diesem Buch

Da kann man nur hoffen, dass das Spiel am heutigen Donnerstag bei den US Open für den Profi nicht ganz so brutal verläuft. Der Brite tritt gegen Fernando Verdasco an.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren