Ana Ivanovic und Bastian Schweinsteiger feiern nochmal Ostern

Bastian Schweinsteiger und seine Frau, Ana Ivanovic, feiern am heutigen Sonntag erneut Ostern. Diesmal ist das orthodoxe Fest dran.
| (sob/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic gehören verschiedenen Religionen an
imago images/Gartner Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic gehören verschiedenen Religionen an

Im Hause Schweinsteiger-Ivanovic wird auch am heutigen Sonntag das Osterfest gefeiert. Der Grund: Ana Ivanovic (32) ist serbisch-orthodox. Bei dieser Glaubensgemeinschaft wird Ostern etwas später gefeiert als bei den Katholiken, der Religion ihres Ehemanns Bastian Schweinsteiger (35).

Das Buch "Schweinsteiger: Die Biografie" finden Sie hier

Bei Instagram teilte die ehemalige Tennisspielerin deshalb nun ein Foto, das ein Osternest mit bunten Eiern zeigt. Die Hände von Schweinsteiger, Ivanovic und deren beiden Söhnen greifen danach. "Fröhliches Ostern" kommentierte Ivanovic das Bild und fügte "Jesus Christus' Auferstehung" hinzu.

Dass die Familie sich darum bemüht, beiden Religionen gerecht zu werden, zeigt ein Bild, das Ivanovic vor einer Woche teilte. Darauf zu sehen: Sie und ihr Mann mit einem Osterkorb voller Schokohasen in der Hand. Ivanovic wünschte damals "allen, die heute Ostern feiern" ein frohes Fest.

Das Paar, das sich 2016 in Venedig das Jawort gab, hat zwei gemeinsame Söhne.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren