Amy Winehouse erholt sich von London

Wenn Amy Winehouse (25) in London ist, dreht sich ihr Leben um nächtliches Trinken und andere ungesunde Aktivitäten. Doch nun ist sie zurück auf der Karibikinsel St. Lucia und bereitet sich mit einem Erholungsprogramm auf die bevorstehende Arbeit vor.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Amy Winehouse genießt das Leben in der Karibik.
dpa Amy Winehouse genießt das Leben in der Karibik.

LONDON - Wenn Amy Winehouse (25) in London ist, dreht sich ihr Leben um nächtliches Trinken und andere ungesunde Aktivitäten. Doch nun ist sie zurück auf der Karibikinsel St. Lucia und bereitet sich mit einem Erholungsprogramm auf die bevorstehende Arbeit vor.

Wie das Boulevardblatt «The Sun» auf seiner Internetseite berichtete, genießt die britische Sängerin Ausritte am Strand und ausgiebige Pizzagelage. Doch wenn Winehouse in das für sie gebaute Gesangs- und Tanzstudio geht, folgt die Pflicht, denn lange kann sie ihre Plattenfirma «Island» wohl nicht mehr auf neue Songs warten lassen. In den 1990er Jahren hatte schon einmal ein Label die Idee, auf der Insel ein Album einspielen zu lassen. Doch «Factory Records» ging damals mit der Band Happy Mondays damit baden. (dpa)

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren