Amy Schumer zeigt ihre Kaiserschnittnarbe

Amy Schumer ist dafür bekannt, ihr Leben auf Instagram ungeschönt und ohne Filter abzubilden. Auf ihrem neuesten Foto zeigt sich die Schauspielerin komplett nackt, um ihre Kaiserschnittnarbe zu präsentieren.
| (mia/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Amy Schumer sieht nicht immer so makellos aus - und lässt das ihre Fans gerne wissen
Amy Schumer sieht nicht immer so makellos aus - und lässt das ihre Fans gerne wissen © tinseltown/shutterstock.com

Amy Schumer (39, "I Feel Pretty") lässt die Welt mal wieder an ihrem Leben teilhaben - ungeschönt und ohne Filter. Auf ihrem neuesten Instagram-Foto steht Schumer komplett unbekleidet seitlich vor ihrem Badezimmerspiegel. Mit einer Hand verdeckt sie sich die Brustwarzen, auf ihrem Unterleib ist eine tiefe Kaiserschnittnarbe zu erkennen. Dazu schreibt die Komikerin: "Finde meine C Section sieht heute süß aus!" und garniert den Post mit den Hashtags #hotgirlwinter und #csection.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Für den für Social-Media-Verhältnisse ungewöhnlich uneitlen Post bekommt sie in den Kommentaren viel Applaus und Zuspruch, unter anderem von Promis wie Paris Hilton (39), Cat Power (49) und Nicole Richie (39). Schumers Sohn Gene ist im Mai 2019 zur Welt gekommen. Auch während ihrer Schwangerschaft sorgte Schumer mit ungeschönten Bildern für mehr Realität auf Instagram. Ihr Baby präsentierte sie erstmals mit einem Foto aus dem Krankenhaus - bei dem sie im Hintergrund mit Tropf im Arm und zerzausten Haaren auf dem Klo hockt.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren