Amals Babybauch stiehlt George Clooney die Show

Ob sich George Clooney daran gewöhnen wird? Auf der Verleihung des französischen Filmpreises stahl seine Frau Amal ihm die Show - besser gesagt ihr Babybauch.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

George Clooney (55, "A World Beyond") passiert es sicher nicht häufig, dass er auf dem roten Teppich ausgestochen wird. In Paris gehörte die gesamte Aufmerksamkeit jetzt allerdings seiner Frau Amal, die ihn zur Verleihung des französischen Filmpreises César begleitete.

Die 39-jährige Anwältin erwartet Zwillinge und ihr Babybauch war der Hingucker des Abends. Besonders gut zur Geltung kam der durch ihr enganliegendes Versace-Kleid. Die schulterfreie Robe bestach durch den in Feder-Optik gehaltenen unteren Teil. Zudem ging sie von oben nach unten farblich von strahlendem Weiß zu Grau in Schwarz über.

Mehr über die Schwangerschaft von Amal Clooney gibt es auf Clipfish

Unter Amal Clooneys offenen dunklen Haaren glänzten Diamant-Ohrhänger. Ihre Augen hatte sie durch dunkles Make-up betont, auch ihre Lippen waren in einem dunklen Rot geschminkt. George Clooney bekam bei der Preisverleihung dann aber auch noch seinen großen Auftritt. Er wurde mit einem Ehren-César ausgezeichnet.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren