Amal Clooney: Der neue Star am Style-Himmel?

Amal Clooney scheint das Glück gepachtet zu haben. Nicht nur, dass sie mit George Clooney den begehrtesten Junggesellen der Welt geheiratet hat - und das sogar dreimal. Die schöne Menschenrechtsanwältin wurde nun sogar für den begehrten "British Style Award" nominiert.
| (obr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Amal Alamuddin und George Clooney nach ihrer standesamtlichen Trauung in Venedig
ddp images Amal Alamuddin und George Clooney nach ihrer standesamtlichen Trauung in Venedig

Amal Clooney (36), ehemals Alamuddin, hat nicht nur den begehrtesten Junggesellen der Welt im Sturm erobert, die frisch angetraute Ehefrau von Hollywood-Star George Clooney (53, "Gravity") könnte nun sogar zur neuen Style-Queen gekürt werden. Die schöne Menschenrechtsanwältin steht auf der Nominiertenliste der "British Fashion Awards 2014".

Erfahren Sie in diesem MyVideo-Clip mehr über Amal Alamuddins Hochzeitskleid

Während ihrer dreitägigen Hochzeitsfeier in Venedig hatte die 36-Jährige eindrucksvoll ihr Gespür für Mode unter Beweis gestellt. Allein für ihr Brautkleid, das ihr der verstorbene Mode-Designer Oscar de la Renta auf den Leib geschneidert hatte, erntete Mrs. Clooney wahre Begeisterungsstürme.

Amal Alamuddin bei ihrer letzten Anprobe vor der Hochzeit mit Star-Designer Oscar de la Renta Foto:VOGUE/Annie Leibovitz

 

Doch auch die Konkurrenz kann sich sehen lassen. Neben Amal Clooney sind unter anderem auch Kate Moss, David Beckham, Cara Delevingne und Helen Mirren für den begehrten Modepreis nominiert.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren