Alicia Keys bekommt Auszeichnung

Alicia Keys wird von einer Menschenrechtsorganisation ausgezeichnet.
| (elh/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Große Ehre für Alicia Keys (36)! Wie "People" berichtet, wird die Sängerin für ihre Wohltätigkeitsarbeit von der Menschenrechtsorganisation Amnesty International zur "Botschafterin des Gewissens" gekürt. Die 36-Jährige nannte die Auszeichnung in einem Statement "einen der stolzesten Momente meines Lebens".

Hier gibt's das aktuelle Album "Here" von Alicia Keys zu kaufen

Die Mutter zweier Söhne gründete bereits die Hilfsorganisation "Keep a Child Alive" für HIV-infizierte Kinder und bezog unter anderem öffentlich Stellung zu Themen wie Waffengewalt, die Flüchtlingskrise und soziale Ungerechtigkeit. Die Verleihung des Awards findet am 27. Mai im kanadischen Montreal statt; vor Keys wurden schon Nelson Mandela und Malala Yousafzai zum "Ambassador of Conscience" ernannt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren