"Al Bundy"-Star Katey Sagal soll von Auto angefahren worden sein

Schauspielerin Katey Sagal soll sich nach einem Unfall in einem Krankenhaus in Los Angeles befinden. Der Star aus "Sons of Anarchy" sei angefahren worden.
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen

US-Schauspielern Katey Sagal (67), bekannt aus "Eine schrecklich nette Familie" und "Sons of Anarchy", soll in Los Angeles von einem Auto angefahren worden sein. Das berichtet "TMZ" und beruft sich auf einen Freund des Stars sowie auf die Polizei. Sagal soll demnach als Fußgängerin eine Kreuzung überquert haben, als sie von dem Fahrzeug erfasst wurde. Die 67-Jährige sei daraufhin per Krankenwagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht worden.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Laut des Berichts soll Sagal keine gefährlichen Verletzungen davongetragen haben. Alkohol- oder Drogenkonsum seien nicht beim Fahrer festgestellt worden. Die Person sei ausgestiegen und habe Sagal umgehend geholfen. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang befinden sich aber noch in vollem Gange, heißt es weiter.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Artikel kommentieren
Ladesymbol Kommentare