"Airwolf"-Star Jan-Michael Vincent stirbt mit 74 Jahren

US-Schauspieler Jan-Michael Vincent ist tot. Seine Fans kannten ihn vor allem aus der 80er Jahre Kultserie "Airwolf".
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Der US-amerikanische Schauspieler Jan-Michael Vincent (1944 - 2019) ist im Alter von 74 Jahren verstorben. Das berichtet das US-Promi-Portal "TMZ", dem die Sterbeurkunde Vincents vorliegt. Demnach sei der Star aus der 80er Jahre Kultserie "Airwolf" bereits am 10. Februar in einem Krankenhaus im amerikanischen Asheville verstorben.

Als Todesursache wird ein Herzstillstand angegeben. Vincent sei eines natürlichen Todes gestorben. Der "Airwolf"-Star sei eingeäschert worden, eine Autopsie wurde demnach nicht durchgeführt. Er hinterlässt seine Frau Patricia und seine Tochter Amber.

Hier gibt es die komplette Serie "Airwolf" auf Blu-ray und DVD

Letzte Rolle im Jahr 2002

In "Airwolf" verkörperte Vincent die Hauptfigur Stringfellow "Huckleberry" Hawke. Über die Jahre sollten noch einige Engagements folgen, mit denen er aber nicht an seinen vorherigen Erfolg anknüpfen konnte. Seinen letzten Auftritt in einem Film hatte Vincent im Jahr 2002 in "Menace".

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren