Adriana Lima: Super lässig nach Venedig

Es ist das erste Mal, dass Adriana Lima bei den Filmfestspielen von Venedig dabei ist - doch lässiger könnte sie nicht aussehen. Das Supermodel beeindruckte mit einem "Blaumann" in Wildleder.
| (mia/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Adriana Lima im Overall in Venedig
Adriana Lima im Overall in Venedig © imago/Independent Photo Agency Int.

Adriana Lima (40) hat einen extrem entspannten Eindruck hinterlassen, als sie mit dem Boot bei den Filmfestspielen von Venedig vorfuhr. Die Aufregung dürfte dagegen groß gewesen sein: Es ist immerhin Limas erstes Festival in Venedig. Für den lässigen Auftritt sorgte allerdings auch ihr Outfit.

Alles andere als Handwerker-Style

Lima trug bei ihrer Ankunft einen Overall, der auch schnell nach Handwerker hätte aussehen könnte - aber nicht mit ihrem Styling. Der Anzug aus braunem Wildleder wirkte mit weitem Bein und hochgestelltem Kragen wie eine besonders edle Version des klassischen Einteilers. Eine große verspiegelte Sonnenbrille zierte ihr Gesicht, die Taille betonte Lima mit einem auffälligen schwarz-goldenen Gürtel. Zudem trug sie offene Sandalen in Schwarz.

Der Overall war aber natürlich nur ein lässiges Reiseoutfit. Später bei ihrem ersten Gang über den roten Teppich präsentierte Lima ein hautenges und knallrotes Kleid mit hohem Schlitz zwischen den langen Beinen.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren