Adel Tawil und Ehefrau Jasmin haben sich getrennt

Die Ehe von Sänger Adel Tawil und Ex-"GZSZ"-Star Jasmin Weber ist gescheitert. Das bestätigte der Musiker der "Bild"-Zeitung. Die beiden hatten erst 2011 geheiratet.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Bild aus glücklichen Tagen: Jasmin Weber und Adel Tawil auf der Fashion Week Berlin 2009
ddp images Ein Bild aus glücklichen Tagen: Jasmin Weber und Adel Tawil auf der Fashion Week Berlin 2009

Adel Tawil (36, "Lieder") und seine Ehefrau Jasmin (32) sind nicht mehr zusammen: "Ja, es stimmt. Jasmin und ich haben uns vor einem halben Jahr getrennt. Ich bedauere es sehr, möchte aber zu diesem Zeitpunkt nicht mehr dazu sagen", wird der Sänger von der "Bild"-Zeitung zitiert.

Den Clip zu "Kartenhaus" von Adel Tawil sehen Sie gratis auf MyVideo

Der Musiker und die Schauspielerin Jasmin Weber hatten am 9. September 2011 geheiratet. Weber war von 2005 bis März 2008 in der Rolle der Franziska Reuter in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen. Die 32-Jährige arbeitet auch als Musikerin, unter anderem hat sie an dem Song "Dunkelheit" ihres Noch-Ehemannes mitgeschrieben.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren