50 Cent erhält Hollywood-Stern - und eine Lobhudelei von Eminem

Rapper 50 Cent hat seinen eigenen Stern in Hollywood erhalten. Als Bonus gab es dazu noch eine herzhafte Lobrede von seinem Entdecker, Eminem.
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Rap-Schwergewichte unter sich: Dr. Dre (l.), 50 Cent und Eminem
imago images/UPI Photo Rap-Schwergewichte unter sich: Dr. Dre (l.), 50 Cent und Eminem

Mit großer Freude und den branchenüblichen Kraftausdrücken wurde US-Rapper 50 Cent (44, "Get Rich Or Die Tryin'") bei der Enthüllung seines Sterns auf dem Walk of Fame in Hollywood gefeiert. Neben dem neuesten Namen auf der weltberühmten Flaniermeile waren auch seine Entdecker und Rap-Kollegen Dr. Dre (54) und Eminem (47) anwesend. Letzterer hielt die Lobrede auf seinen guten Freund.

Die größten Hits von Eminem gibt es hier

"Obwohl ich mich an viele Dinge aus dem Jahr 2002 nicht mehr erinnern kann, weiß ich noch ganz genau, wie es war, 50 [Cent] zu treffen", begann Eminem seine Laudatio. Schnell sei ihm damals aufgefallen: "Es ist eine wesentlich größere Freude, sein Freund und nicht sein Feind zu sein. Denn der Kerl ist verdammt noch mal unaufhaltsam!" Außerdem sei 50 Cent nicht nur ein emsiger Geschäftsmann, Musiker, Schauspieler und "einer der besten Freunde", sondern auch unschlagbar in Scrabble, scherzte Eminem am Ende seiner Rede, ehe er dem Mann der Stunde in die Arme fiel.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren