40 Kilo leichter: ZDF-Moderator Cherno Jobatey feiert Abnehmerfolg

Cherno Jobatey brachte während des Corona-Lockdowns seine Kilos zum Schmelzen - mit Erfolg. Der ZDF-Moderator feiert heute einen großen Abnehmerfolg: Er ist 40 Kilo leichter.
| (eee/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Moderator Cherno Jobatey vor seinem Abnehmerfolg
Moderator Cherno Jobatey vor seinem Abnehmerfolg © imago/Future Image

Cherno Jobatey (55) feiert einen enormen Abnehmerfolg. Wie der ZDF-Moderator im Interview mit der Zeitschrift "Bunte" verrät, hat er seiner "Corona-Wampe" im vergangenen Jahr den Kampf angesagt und seit März 2020 sage und schreibe 40 Kilogramm abgespeckt.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Als er damit begonnen habe, seinen Alltag und seine Essgewohnheiten umzustellen, habe er bei einer Größe von 1,90 Meter "weit über 100 Kilo" auf die Waage gebracht: "Ein echtes Kampfgewicht. Als ich auf der Waage stand, dachte ich, die wäre kaputt." Schokolade und Co. gehörten anschließend der Vergangenheit an und wurden durch eine ausgewogene Ernährung ersetzt. "Ich esse nur noch, wenn ich Hunger habe. Wenig Fleisch, viel Salat und Gemüse. Aber ich bin kein Veganer geworden", so Jobatey.

Auch den Sport habe er ganz neu für sich entdeckt. Demnach laufe er jeden zweiten Tag für eineinhalb Stunden um drei Seen im Berliner Südwesten, zu Hause strample er auf seinem Hometrainer und mache zudem Yoga. Insgesamt trainiere er derzeit sieben Tage die Woche: "Du kannst dich so gesund ernähren, wie du willst - ohne Sport nimmst du nicht dauerhaft ab."

Ein ganz neues Körpergefühl

Einen Großteil seiner alten Kleidung habe der Moderator weggeben müssen. "Jetzt kaufe ich drei Kleidergrößen kleiner. [...] Der Rettungsring um meinen Bauch hatte sich bereits auf mein Gehirn gelegt. Als ich dick war, fühlte ich mich träge und lustlos. Nun denke ich manchmal, ich hätte einen Turbolader auf den Rücken geschnallt, so viel Energie habe ich. Ich bin in der Form meines Lebens", freut sich Jobatey.

Cherno Jobatey wurde in den 1990er Jahren Moderator zahlreicher ARD-Sendungen, darunter von 1998 bis 2002 von "Verstehen Sie Spaß?". Ab 1992 gehörte er bis 2012 zum Team des "ZDF-Morgenmagazins". Aktuell führt der Moderator durch die ZDF-Rubrik "mima-Helden".

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren