Zustand "ernst": Helmut Kohl weiterhin in Klinik

Helmut Kohl liegt nach seiner Hüft-Operation noch immer im Krankenhaus. Kohl sei ansprechbar, sein Zustand aber "gleichwohl ernst", bestätigt sein Büro.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Altkanzler Helmut Kohl befindet sich weiterhin im Krankenhaus
ddp images Altkanzler Helmut Kohl befindet sich weiterhin im Krankenhaus

Ludwigshafen - Nach seiner Hüftoperation im Mai liegt Altkanzler Helmut Kohl (85) noch immer im Krankenhaus. Das hat sein Büro auf Anfrage der Nachrichtenagentur spot on news bestätigt. "Es ist richtig, dass Herr Bundeskanzler a.D. Dr. Helmut Kohl seit seinem orthopädischen Eingriff Anfang Mai weiterhin in medizinischer Behandlung in einer Klinik ist", teilte das Büro Kohls in einer Erklärung mit.

Hier können Sie "Vom Mauerfall zur Wiedervereinigung: Meine Erinnerungen" von Helmut Kohl bestellen

"Es sind nach dem Ersteingriff leider weitere medizinische Behandlungen notwendig geworden", hieß es weiter. Man sei aber zuversichtlich, dass die Genesung gelinge. Zwar sei Kohl entgegen anderslautender Meldungen ansprechbar. "Der Gesundheitszustand ist gleichwohl ernst", stellten Kohls Mitarbeiter in der Mitteilung klar.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren