Zahl der Toten nach Massaker in Peshawar steigt

Die Zahl der Toten nach dem Schulmassaker in der pakistanischen Stadt Peshawar ist auf 155 gestiegen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Zahl der Todesopfer des Taliban-Anschlags sind weiter angestiegen.
dpa Die Zahl der Todesopfer des Taliban-Anschlags sind weiter angestiegen.

Die Zahl der Toten nach dem Schulmassaker in der pakistanischen Stadt Peshawar ist auf 155 gestiegen.

Peshawar - Nach offiziellen Angaben vom Mittwoch starben bei dem Angriff radikal-islamischer Taliban am Vortag 135 Kinder und Jugendliche, die an der Schule unterrichtet wurden. Auch zwölf Lehrer und Mitarbeiter der Schule sowie ein Soldat kamen ums Leben. Die Extremisten hatten sich stundenlange Gefechte mit den Sicherheitskräften geliefert. Auch alle sieben Angreifer, die Sprengstoffwesten trugen, starben. Fünf von ihnen jagten sich selbst in die Luft, um andere mit den Tod zu reißen.

Lesen Sie hier: 141 Tote: Schlimmste Taliban-Attacke seit Jahren

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren