Prozessbeginn: Familie aus Syrien bei Fest verprügelt

Ein gutes Jahr nach dem brutalen Angriff auf eine Familie aus Syrien bei einem Volksfest in Eisleben müssen sich drei Männer vor dem Landgericht Halle verantworten.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Ein gutes Jahr nach dem brutalen Angriff auf eine Familie aus Syrien bei einem Volksfest in Eisleben müssen sich drei Männer vor dem Landgericht Halle verantworten.

Halle - Die Familie wurde mit einem Schlagstock traktiert, als sie das Volksfest besuchen wollte.

Einer der Angeklagten soll dabei fremdenfeindliche Parolen gerufen haben. Nach damaligen Polizeiangaben wurden sechs Familienmitglieder durch Schläge und Tritte verletzt, eines davon schwer. Eine Frau verlor laut Anklage bei der Prügelattacke im April 2012 das Bewusstsein.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren