Ministerpräsident Kretschmann: Unfall mit Begleitfahrzeug auf Autobahn

Der Grünen-Politiker war auf dem Weg zu einem Termin seiner Sommerreise, als es auf regennasser Strecke zu einem Unfall kommt. Mehrere Menschen werden verletzt.
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
13  Kommentare Artikel empfehlen Teilen
Zwei Autos sind auf Abschleppwagen verladen, während ein Fahrzeug aus der Kolonne vom MP Kretschmann noch am Straßenrand steht.
Zwei Autos sind auf Abschleppwagen verladen, während ein Fahrzeug aus der Kolonne vom MP Kretschmann noch am Straßenrand steht. © Franziska Hessenauer/Einsatz-Report24/dpa

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist am Montagabend in einen Verkehrsunfall verwickelt worden.

Nach Auskunft des baden-württembergischen Innenministeriums blieb der Grünen-Politiker "wohl unverletzt". Allerdings habe es bei dem Unfall nach ersten Erkenntnissen andere Verletzte gegeben, hieß es. Wie viele und wie schwer diese verletzt wurden, war zunächst unklar.

Unfall mit Begleitfahrzeug von Winfried Kretschmann

Der Wagen, in dem der Ministerpräsident saß, geriet demnach auf der Autobahn 81 auf regennasser Fahrbahn zwischen Boxberg und Möckmühl im Landkreis Heilbronn in den Unfall.

Laut "Bild" war die Mercedes-S-Klasse von Kretschmanna aber nicht direkt in den Unfall verwickelt. Ein Begleitfahrzeug musste abbremsen, ein dahinter fahrendes Auto krachte dann ins Heck des Audis.

Zur Bergung waren laut "Bild" auch Rettungshubschrauber im Einsatz.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 13  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
13 Kommentare
Artikel kommentieren