Kreise: Merz kandidiert für CDU-Vorsitz

Der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz will für den CDU-Vorsitz kandidieren. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Montag in Berlin aus Parteikreisen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Fröhlich: CDU-Vize Armin Laschet und Angela Merkel vor der Sitzung des CDU-Bundesvorstands.
Michael Kappeler/dpa/dpa 3 Fröhlich: CDU-Vize Armin Laschet und Angela Merkel vor der Sitzung des CDU-Bundesvorstands.
Jens Spahn, Bundesminister für Gesundheit und stellvertretender Bundesvorsitzender der CDU, kommt zu den Sitzungen der CDU-Gremien im Konrad-Adenauer Haus.
Michael Kappeler/dpa/dpa 3 Jens Spahn, Bundesminister für Gesundheit und stellvertretender Bundesvorsitzender der CDU, kommt zu den Sitzungen der CDU-Gremien im Konrad-Adenauer Haus.
Auch Friedrich Merz hat jetzt seine Kandidatur für den CDU-Parteivorsitz bekannt gegeben.
Peter Gercke/zb/dpa/dpa 3 Auch Friedrich Merz hat jetzt seine Kandidatur für den CDU-Parteivorsitz bekannt gegeben.

Berlin - Der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz will für den CDU-Vorsitz kandidieren. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Montag in Berlin aus Parteikreisen.

Zuvor hatte die Bundespressekonferenz unter dem Titel "Zur Kandidatur für den CDU-Vorsitz" für Dienstag um 11.00 Uhr zu einer Pressekonferenz eingeladen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren