Impfstoff von Johnson & Johnson vor allem für Menschen ab 60

Nach ärztlicher Aufklärung sollen sich aber auch Jüngere für das Vakzin entscheiden können. Das haben die Gesundheitsminister von Bund und Ländern beschlossen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen Teilen
Eine Ampulle des Covid-19-Impfstoffs von Janssen (Johnson & Johnson).
Eine Ampulle des Covid-19-Impfstoffs von Janssen (Johnson & Johnson). © Jonas Güttler/dpa
Berlin

Der Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson soll in Deutschland in der Regel bei Menschen ab 60 eingesetzt werden.

Nach ärztlicher Aufklärung können sich auch Jüngere dafür entscheiden, beschlossen die Gesundheitsminister von Bund und Ländern weiter, wie die Deutsche Presse-Agentur am Montag erfuhr.

Die Priorisierung für diesen Impfstoff wird in Arztpraxen und bei Betriebsärzten aufgehoben.

© dpa-infocom, dpa:210510-99-536462/3

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren