Immer wieder Fehler: Trump korrigiert Tweet mehrfach

Auch in 140 Zeichen können sich Fehler einschleichen: Donald Trump brauchte bei Twitter drei Anläufe, um ein Wort richtig zu schreiben. Sehr zum Amusement seiner Follower.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Donald Trump korrigierte einen Tweet mehrfach.
dpa Donald Trump korrigierte einen Tweet mehrfach.

Washington - US-Präsident Donald Trump ist der sorgfältige Umgang mit Sprache nicht jeden Tag gleich gegeben. Bereits mehrfach wurde er mit Rechtschreibfehlern oder Buchstabendrehern in seinen Tweets auffällig. Am Freitag aber brauchte der Präsident gleich drei Anläufe, um einer bestimmten Forderung den sprachlich korrekten Nachdruck zu geben.

Statt des englischen "hereby" für "hiermit" schrieb Trump erst "hear by", entschied sich dann in der zweiten Version zu "hearby" - bevor es mit "hereby" schließlich stimmte.

 

Die viel kommentierte Dreierserie wurde nur kurz unterbrochen von einem Tweet, den der Präsident im Kurznachrichtendienst zu seinem just vollzogenen Besuch einer Grundschule absetzte: "Wir müssen unser Erziehungssystem für unsere Kinder reparieren, um Amerika wieder groß zu machen. Wunderbarer Tag in Saint Andrews in Orlando."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren