George Bush senior wegen Atemnot im Krankenhaus

Der frühere US-Präsident George Bush senior (90) ist wegen Atemnot im Krankenhaus. Er sei vorsorglich in eine Klinik in Houston (Texas) gebracht worden, sagte sein Sprecher Jim Grath.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Houston - Zunächst war unklar, wie lange der 90-Jährige im Krankenhaus bleiben soll. Bush, der im Rollstuhl sitzt und nur noch sehr selten öffentlich auftritt, wurde bereits vor einem Jahr längere Zeit wegen Bronchitis behandelt.

George H. W. Bush war von 1989 bis 1993 US-Präsident. Zusammen mit Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl und dem früheren sowjetischen Staatschef Michail Gorbatschow gilt er als einer der Väter der deutschen Wiedervereinigung.

Sein Sohn George W. trat in seine Fußstapfen und regierte von 2001 bis 2009 als Präsident. Dessen Bruder Jeb hat seine Ambitionen auf den Spitzenposten im Weißen Haus jüngst ebenfalls signalisiert.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren